Hänger

Ich weiß nicht, wie viele meiner Leser selbst schreiben. Vielleicht kennen Sie das ja : Sie wollen einen Dialog beginnen um eine neue Person in den Plot einzubauen und kommen nicht weiter. Irgendwie gelingt es Ihnen nicht diese Person glaubhaft in Kontakt mit einem der Protagonisten zu setzten.

Murakami – mit dem ich mich schriftstellerisch keinesfalls vergleichen will – geht dann angeblich laufen. Prinzipiell keine schlecht Idee, aber habe mir im September beim Laufen in Brügge einen Meniskusanriss zugezogen, der gerade mal wieder nervt.

Meine zweitbeste Lösung lautet immer ein wenig Anton Tschechow lesen. Er ist wirklich ein Meister der psychologisch dichten Beschreibung menschlicher Beziehungen. Wäre im übrigen auch ein Grund endlich mal richtig gut Russisch zu lernen. Ich habe noch einen Schuss Cardenal Mendoza hinzugefügt. Die passende Geschichte dazu erzähle ich ein anderes Mal.

Drücken Sie mir die Daumen, dass es danach klappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.